Bioenergetisches Gärtnern mit Robert Wiener
Tamera Healing Biotope | Monte do Cerro | 7630 Reliquias | Portugal Tel. +351 915 403 016 
<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.> 
Adresse Österreich: Hofgasse 2 | Elsbach | 3443 Sieghartskirchen<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

Mach dich fit auf der Lama Weide und in deinem Garten!

Mein für das Frühjahr 2018 letzter Workshop hat auf der Lama Weide von Jürgen und Astrid Herler (HerBios - Vertikalbeet, Lama Lady) und im Garten von Juliana Lutz (SpeiseLokal) stattgefunden.

Für den April wieder ungewöhnlich heiss (wohl der Ausgleich für den Schnee um diese Jahreszeit 2017) hatten wir es auf der Lama Weide mit einer Wiese zu tun - also keine Gartenerde oder Boden, der schon mal bearbeitet wurde. Dem entsprechend mussten sich meine Workshop-TeilnehmerInnen auch körperlich ins Zeug legen. Mit der richtigen Technik (auf das Atmen ist ganz besonders zu achten!) kann dann aber auch hier der Boden bewegt werden. Dazu kommt heuer noch, dass es im April so gut wie nicht geregnet hat - der Boden ist also schwer und trocken. Hier in der Gegend ist der Boden auch noch dazu sehr lehmhaltig - also grundsätzlich schwerer.

Am Nachmittag waren wir dann mit all den Geräten bei Juliana, die schon einen vorbearbeiteten Boden hat - auch hier haben wir gemeinsam in ca 2 Stunden 2 lange Beetreihen hergestellt. Zuerst mit der Broadfork gut lüften und durchlockern, dann mit Hacke (Herzhacke oder auch portugiesischer Hacke) durchhacken, mit Kreil und Gabel nachbearbeiten.
Ich bin schon gespannt, wie die Beete dann bei meinem nächsten Besuch aussehen!
  • Lange Stiele und das weite Ausholen kombiniert mit ein- und ausatmen
  • Die Broadfork
Erstellt am: 05.05.2018
geändert am 05.05.2018

NACH OBEN